Diese Datenschutzrichtlinie (im Folgenden „Richtlinie“) beschreibt, wie wir personenbezogene Daten, die über die Internetseite www.luma-kamna.cz (im Folgenden „Internetseite“) erfasst werden, sammeln, verwenden und anderweitig behandeln


Verwalter von personenbezogenen Daten:

Handelsgesellschaft LUMA-kamna s.r.o. 

mit Sitz Strakonice - Strakonice II, Nádražní 403, PLZ 386 01

Identifikationsnummer: 09416161

eingetragen beim Bezirksgericht in České Budějovice, 30177 C


Kontaktangaben des Verwalters der personenbezogenen Daten:


Postadresse: Strakonice II, Nádražní 403, PLZ 386 01 Kontakt E-Mail: info@luma-kamna.cz 


Datenschutz ist für uns sehr wichtig. Bitte lesen Sie diese Richtlinie sorgfältig durch, da sie wichtige Informationen über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und die damit verbundenen Rechte und Pflichten enthält.


1. EINFÜHRUNGSBESTIMMUNGEN

1.1. Was ist die Grundlage für unseren Umgang mit personenbezogenen Daten?

Beim Umgang mit personenbezogenen Daten handeln wir im Einklang mit der Rechtsordnung der Tschechischen Republik und den unmittelbar geltenden Vorschriften der Europäischen Union, insbesondere der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (im Folgenden „Verordnung“), dem Gesetz Nr. 110/2019 Slg. über die Verarbeitung personenbezogener Daten in der geänderten Fassung und dem Gesetz Nr. 480/2004 Slg. über bestimmte Dienste der Informationsgesellschaft und zur Änderung bestimmter Gesetze in der geänderten Fassung.


1.2. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die eine bestimmte natürliche Person identifizieren oder identifizieren können. Zu den personenbezogenen Daten gehören unter anderem:
- Identifikationsdatenwie Vor- und Nachname, Identifikationsnummer, Steueridentifikationsnummer, Geburtsdatum, Login-Name des Benutzerkontos;
- Kontaktdatenwie Wohnanschrift (oder Lieferanschrift), Telefonnummer, E-Mail-Adresse;
- andere Datenwie Informationen, die mit Hilfe von Cookies gewonnen werden, IP-Adresse (Netzwerkkennung) einschließlich Browsertyp, Gerät und Betriebssystem, Zeit und Anzahl der Zugriffe auf die Internetschnittstelle und andere ähnliche Informationen.


2. ERHEBUNG UND VERWENDUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

2.1. Wie erhalten wir personenbezogene Daten?
Sie stellen uns Ihre personenbezogene Daten zur Verfügung, insbesondere wenn Sie eine Bestellung ausfüllen (oder im Rahmen des Kontaktformulars) oder wenn Sie ein Benutzerkonto anlegen. Sollten sich Ihre personenbezogenen Daten ändern, informieren Sie uns bitte.
Beim Besuch und bei der Nutzung der Internetschnittstelle können auch einige personenbezogene Daten über Cookies erhoben und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in Artikel 5 dieser Richtlinie.


2.2. Auf welcher Grundlage und zu welchen Zwecken verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?
- Die im Rahmen einer Anfrage (insbesondere über das Kontaktformular) und einer Bestellung von Waren eingegebenen personenbezogenen Daten dürfen wir ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung auf der Grundlage und zum Zwecke des Abschlusses und der Durchführung eines Vertrages, d.h. zum Zwecke der Lieferung von Waren oder der Erbringung von Dienstleistungen verarbeiten. Darüber hinaus können wir diese Daten auf der Grundlage und zum Zweck der Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten (insbesondere Meldepflichten, Archivierung von Steuerunterlagen usw.) und auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses zur Wahrung unserer Rechtsansprüche verarbeiten.
- Wir dürfen die personenbezogenen Daten, die Sie bei der Einrichtung Ihres Benutzerkontos eingegeben haben, ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Erfüllung des Vertrages und ausschließlich zum Zweck der Ermöglichung des Zugangs, der Verwaltung und des Managements des Benutzerkontos verarbeiten.
- Wir sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses zu verwenden, um Ihnen kommerzielle Mitteilungen über unsere Waren zu senden, die denen ähneln, die Sie bei uns bestellt haben. Sie können den Erhalt kommerzieller Mitteilungen jederzeit ablehnen.
- Wenn Sie uns Ihr Einverständnis geben, indem Sie dies auf der Internetseite bestätigen, können wir Ihre auf der Internetseite eingegebenen personenbezogenen Daten, insbesondere wenn Sie eine Bestellung ausfüllen oder ein Benutzerkonto anlegen, zum Zweck der Zusendung kommerzieller Mitteilungen und des Direktmarketings oder für andere Zwecke, denen Sie ausdrücklich zugestimmt haben, verarbeiten. Wenn Sie unter 15 Jahre alt sind, muss Ihr Erziehungsberechtigter seine Zustimmung geben. Im Zweifelsfall können wir Sie um eine Bestätigung Ihres Alters bitten.
- Wir können Ihre E-Mail-Adresse und Informationen über die von Ihnen gekauften Waren oder Dienstleistungen auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses verwenden, um unsere Dienstleistungen und Waren zu überprüfen und zu verbessern und um Ihre Zufriedenheit zu ermitteln, und zwar durch den Service „Customer Verified“ von Heureka Shopping s.r.o.. Ihre E-Mail-Adresse wird an Heureka Shopping s.r.o. weitergeleitet, um Ihnen einen Bewertungsfragebogen im Rahmen des Dienstes „Verified by Customers“ zuzusenden. Wenn Sie diesen Bewertungsfragebogen ausfüllen, wird Heureka Shopping s.r.o. Ihr Feedback für uns auswerten. Dieser Fragebogen wird Ihnen nach dem Kauf in von Heureka Shopping s.r.o. festgelegten Abständen an Ihre E-Mail-Adresse gesendet, damit Sie die Qualität unserer Dienstleistungen und Produkte bewerten können. Sie können den Erhalt von Bewertungsfragebögen jederzeit abbestellen, indem Sie den Link in der E-Mail mit dem Fragebogen verwenden.
- Wenn Sie der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Kaufabwicklung zustimmen, leiten wir die Bestelldaten zusammen mit Ihrer E-Mail-Adresse an Seznam.cz weiter. Sie kann diese dann nutzen, um unabhängige Bewertungen unserer Produkte und Dienstleistungen zu erhalten. Die übermittelten personenbezogenen Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie es für diesen Zweck erforderlich ist.
- Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die mit Hilfe von Cookies erhoben werden, auf der Grundlage Ihrer Zustimmung (die Sie durch die entsprechende Einstellung Ihres Browsers erteilen). Wir verwenden die mit Hilfe von Cookies gesammelten personenbezogenen Daten hauptsächlich zum Zweck der Benutzerunterstützung, zur Verbesserung unserer Dienste, einschließlich der Analyse des Benutzerverhaltens und für Marketingzwecke.
Wir können Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Zustimmung für einen anderen Zweck verwenden als den, für den sie erhoben wurden.


2.3. Wie lange verwenden wir die Daten?
Wir verwenden die im Rahmen von Anfragen und Warenbestellungen oder im Rahmen der Registrierung zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum, der zur Vertragsabwicklung und zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen oder zur Wahrung unserer rechtlichen Ansprüche erforderlich ist.
Wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten erteilen oder wenn wir Ihre E-Mail-Adresse verwenden, um Ihnen kommerzielle Mitteilungen zukommen zu lassen und/oder um unsere Dienstleistungen und Waren gemäß dem vorhergehenden Artikel zu überprüfen und zu verbessern, werden die Daten für die Funktionsdauer der Internetschnittstelle verwendet, auf der wir ähnliche Dienstleistungen oder Waren wie die Ihnen angebotenen anbieten.


3. IHRE RECHTE IN BEZUG AUF PERSONENBEZOGENE DATEN
3.1. Recht auf Widerruf der Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten
Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nur auf der Grundlage Ihrer Einwilligung (d. h. ohne einen anderen rechtmäßigen Grund) verarbeiten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.
Sie können Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen:
- per E-Mail an unsere Kontakt-E-Mail-Adresse;
- telefonisch unter unserer Kontakt-Telefonnummer;
- schriftlich per Brief an unsere Postadresse;
- im Falle kommerzieller Mitteilungen auf die in jeder E-Mail mit kommerziellen Mitteilungen angegebene Weise (durch Anklicken des Abmeldelinks oder auf andere Weise).
Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, die bis zum Widerruf der Einwilligung in die Verarbeitung erfolgt ist.


3.2. Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten
Sie haben das Recht, uns zu fragen, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Wenn wir Ihre Daten verarbeiten, haben Sie das Recht, Zugang zu diesen personenbezogenen Daten und insbesondere zu den folgenden Informationen zu erhalten:
- dem Zweck der Verarbeitung;
- der Kategorie der verarbeiteten personenbezogenen Daten;
- dem Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die die personenbezogenen Daten weitergegeben werden;
- den Zeitraum, für den die personenbezogenen Daten gespeichert werden.
Auf Ihre Anfrage hin werden wir Ihnen eine Kopie der verarbeiteten Daten zur Verfügung stellen. Für zusätzliche Kopien können wir Ihnen eine Verwaltungsgebühr in Rechnung stellen, die die Kosten für die Erstellung und Zustellung dieser zusätzlichen Kopien nicht übersteigen darf.


3.3. Recht auf Berichtigung
Wenn Ihre personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sind, haben Sie das Recht, die unverzügliche Berichtigung, d. h. die Korrektur unrichtiger Daten und/oder die Vervollständigung unvollständiger Daten zu verlangen.


3.4. Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, wenn wir sie für Zwecke des Direktmarketings verarbeiten, einschließlich der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten. Im Falle eines Widerspruchs werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.


3.5. Recht auf Löschung („Recht auf Vergessen“)
Sie haben das Recht, von uns die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn:
- die personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind;
- Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung zurückgezogen haben;
- Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten eingelegt haben;
- die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.
Wenn keine rechtlichen Gründe für die Verweigerung der Löschung vorliegen, sind wir verpflichtet, Ihrem Antrag stattzugeben.


3.6. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken, wenn:
- die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie anstelle der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen;
- wir Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr benötigen, Sie sie aber zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen;
- Sie der Verarbeitung widersprechen.
Wenn wir die Verarbeitung einschränken, sind wir nur berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu speichern; eine weitere Verarbeitung ist nur mit Ihrer Einwilligung oder aus rechtlichen Gründen möglich.
Wird die Verarbeitung personenbezogener Daten aufgrund eines Widerspruchs gegen die Verarbeitung eingeschränkt, so gilt die Einschränkung für den Zeitraum, der erforderlich ist, um festzustellen, ob wir verpflichtet sind, Ihrem Widerspruch nachzukommen.
Wird die Verarbeitung personenbezogener Daten eingeschränkt, weil die Richtigkeit der Daten bestritten wird, gilt die Einschränkung für den Zeitraum der Überprüfung der Richtigkeit der Daten.


3.7. Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und sie an einen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen zu übermitteln.


3.8. Wie können Sie Ihre Rechte wahrnehmen?
Sie können Ihre Rechte in Bezug auf personenbezogene Daten ausüben, indem Sie unsere Kontaktinformationen nutzen. Alle Informationen und Maßnahmen werden Ihnen ohne unnötige Verzögerung zur Verfügung gestellt.
Wir werden unser Möglichstes tun, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Wenn Sie jedoch mit der Verarbeitung nicht zufrieden sind, haben Sie das Recht, sich an die zuständigen Behörden zu wenden, insbesondere an das Amt für den Schutz personenbezogener Daten (http://www.uoou.cz), das den Schutz der personenbezogenen Daten überwacht. Diese Bestimmung gilt unbeschadet Ihres Rechts, sich mit Ihrer Beschwerde direkt an das Amt für den Schutz personenbezogener Daten zu wenden.
Insbesondere, wenn sich Ihr Wohnsitz, Ihr Arbeitsplatz oder der Ort der mutmaßlichen Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten außerhalb der Tschechischen Republik in einem anderen EU-Mitgliedsstaat befindet, können Sie sich an die zuständige Aufsichtsbehörde in diesem Mitgliedsstaat wenden.


4. VERWALTUNG UND VERARBEITUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN
4.1. Wer verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten?


Wir sind ein für die Datenverarbeitung Verantwortlicher im Sinne der Verordnung.
Soweit es für die Erfüllung des Vertrags oder anderer Verpflichtungen erforderlich ist, können wir Ihre personenbezogenen Daten auch an andere Personen weitergeben, z. B. an Transportunternehmen oder andere Personen, die an der Erfüllung des Vertrags oder unserer Verpflichtungen beteiligt sind. Alternativ können wir andere Verarbeiter und Empfänger von personenbezogenen Daten beauftragen. Wir teilen Ihnen auch mit, wer konkret Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Anfrage verarbeitet.
Ihre personenbezogenen Daten werden nicht in Länder außerhalb der Europäischen Union übermittelt, es sei denn, dies ist für die Erfüllung eines Vertrages oder aus anderen Gründen in Übereinstimmung mit den in der Verordnung festgelegten Regeln für solche Übermittlungen erforderlich.
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt hauptsächlich durch:
- Google LLC;
- Seznam.cz, a.s., Id-Nr. 26168685;
- Heureka Shopping s.r.o. Id-Nr. 02387727


4.2. Wie verarbeiten wir personenbezogene Daten?
Die personenbezogenen sowie weiteren Daten sind vollständig gegen Missbrauch geschützt. Die personenbezogenen Daten werden in elektronischer Form durch eine automatisierte Weise oder in gedruckter Form in nicht automatisierter Weise verarbeitet.


5. COOKIE-DATEIEN
5.1. Was sind Cookies?
Cookies sind Textdateien, die auf dem Computer oder einem anderen elektronischen Gerät eines jeden Besuchers einer Internetschnittstelle gespeichert werden und die Funktion der Internetschnittstelle ermöglichen.
Nicht alle Cookies sammeln personenbezogene Daten; einige ermöglichen lediglich das korrekte Funktionieren der Internetschnittstelle. Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen.
Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen, möglicherweise nicht die volle Funktionalität der Internetschnittstelle nutzen können.


5.2. Welche Cookies und für welche Zwecke verwendet die Internetschnittstelle sie?

Die Internetschnittstelle verwendet (temporäre) Sitzungscookies, die automatisch gelöscht werden, wenn Sie die Internetschnittstelle nicht mehr besuchen. Es werden auch dauerhafte Cookies verwendet, die auf Ihrem Gerät verbleiben, bis Sie sie löschen. Die von der Internetschnittstelle verwendeten Cookies sind wie folgt:
-Cookies der ersten Seite - diese Cookies sind der Domäne unserer Website zugeordnet; es handelt sich um wesentliche Cookies und Leistungs-Cookies, die vorübergehend oder dauerhaft sein können;
    o wesentliche Cookies - sie ermöglichen die Navigation auf der Internetseite und die Nutzung grundlegender Funktionen, sie identifizieren Sie in keiner Weise und sind keine personenbezogenen Daten;
    o Leistungs-Cookies - sie werden verwendet, um zu analysieren, wie die Internetseite genutzt wird (Anzahl der Besuche, Verweildauer auf der Internetseite, etc.o
- Cookies von Drittanbietern - diese Cookies sind einer anderen Domäne als der Domäne unserer Website zugeordnet, auch wenn Sie sich auf unserer Website befinden; diese Cookies ermöglichen es uns, unsere Website zu analysieren und Ihnen maßgeschneiderte Werbung anzuzeigen; es handelt sich um funktionale Cookies sowie um zielgerichtete und Werbe-Cookies;
    o funktionale Cookies - sie dienen der Personalisierung von Inhalten, indem sie sich an Anmeldedaten, Geolocation usw. erinnern.o
    o zielgerichtete und Werbe-Cookies - sie dienen dazu, gezielte Werbung auf und außerhalb der Internetoberfläche anzuzeigen; sie können personenbezogene Daten sammeln und verarbeiten. Wir können auch Informationen darüber, wie Sie unsere Website nutzen, an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergeben.


5.3. Verwendete Dienste, die mit Cookies arbeiten


Die Internetschnittstelle verwendet Google Analytics und gegebenenfalls andere von Google LLC (im Folgenden „Google“) bereitgestellte Dienste, Facebook Pixel von Facebook Inc. und Sklik von Seznam.cz, a.s. Diese Dienste arbeiten mit Informationen, die durch Cookies gewonnen werden.

Diese Grundsätze sind ab dem 01.05.2020 gültig und wirksam.